Brandschutz für die Elektro-Installation


Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen helfen im Ernstfall, Menschenleben zu retten und Sachschäden zu minimieren. Hierzu muss vor allem der Funktionserhalt der brandschutztechnischen Geräte, die Nutzbarkeit der Rettungswege und der Zugang für Rettungsdienste garantiert sein. KAISER Brandschutz-Systeme bieten Ihnen zuverlässige Lösungen für Elektro-Installationen in Brandschutzwänden und -decken. Sie funktionieren selbsttätig und erhalten die geforderten Feuerwiderstandsklassen.

Die zertifizierten Brandschutzdosen und -gehäuse lassen Rauch und Feuer keine Chance. Dank der intelligenten AFS-Technik reagieren die Produkte direkt auf Feuer oder Hitze, indem sie sofort alle Installationsöffnungen eigenständig verschließen. Beim Einbau von Schaltern und Steckdosen in Brandschutzwänden oder von Leuchten und Lautsprechern in Brandschutzdecken ist zudem keine Umkofferung notwendig.



KAISER Brandschott-Systeme bieten einen sicheren, sichtbaren und zertifizierten Schutz für Leitungen, Rohre, Leitungs- und Rohrbündel. Auch hier sorgt die bewährte KAISER AFSTechnik dafür, dass die Schotts im Brandfall umgehend aufschäumen und die Installationsöffnung feuer- und rauchdicht verschließen. Auf diese Weise sichern die Brandschotts die Feuerwiderstandsklasse der Wand und garantieren dadurch einen wirksamen Brandschutz.

Mehr darüber erfahren Sie in der Themenbroschüre „Brandschutz“ von KAISER.

Weitere Informationen und Zulassungen können Sie sich >>> hier gerne online ansehen und downloaden (externe Weiterleitung).

Oder nutzen Sie bei weiteren Fragen einfach unser >>> Kontaktformular.